Stadtangler.de
STADTANGLER Tagebuch
ANGEL Literatur

Seiten: < |1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | >

Frühling? Mal Abwarten...

22.02.2014, Jürgen

Die Sonne scheint, die Gänse kehren zurück, auf den Wiesen stehen die ersten Kraniche.
Alles deutet gerade auf den baldigen Beginn des Frühlings hin. Ich bin da leicht skeptisch, der Winter kann hartnäckig sein und kommt über Nacht zurück. Das Eis auf dem Finowkanal hält sich jedenfalls an manchen Stellen recht gut....

...


Weiterlesen


2 Kommentare:


Kommentar schreiben

Was kommt 2014

07.02.2014, Jürgen

Nach der Nullnummer 2013 kann es ja nur noch besser werden. Gesundheitlich geht es etwas besser und die Fische warten schon. Für dieses Jahr habe ich recht konkrete Ziele, da ich es wohl nicht sehr häufig ans Wasser schaffen werde.



  1. Den Röddelinsee besser erkunden und dort einen anständigen Hecht fangen. Aber nicht am Rand, wo alle angeln...

  2. Einen Wels im Kölpinsee fangen. Bisher ist es kaum einem gelungen, aber sie sind definitiv in guter Größe und Stückzahl vorhanden. Nach einem guten, aber verpasstem Fischkontakt im vergangenen Jahr muss es in der kommenden Saison einfach mal klappen.


  3. Auch der dritte See ist ein grösseres Gewässer. Traumfisch wäre ein guter Zander auf Gummifisch, das würde meiner Anglerehre echt gut tun;-)


Bleibt zu hoffen, dass hier auf dieser Seite wieder mehr passiert. Ich werde mir alle Mühe geben. Und ich hoffe auf eure Berichte!!!



3 Kommentare:


Kommentar schreiben

Neu in der Gewässerliste: Der Lübbesee

30.11.2013, Jürgen

Mitte November hatte ich für zwei Tage Gelegenheit, den Lübbesee zu befischen. Wir hielten uns im Bereich bei Ahlimbsmühle auf und sind nicht allzuweit nach Norden vorgedrungen.
Graues Novemberwetter mit kühlen Temperaturen bot ein gutes Wetter zum Raubfischangeln. Wir hatten sogar das Glück, dass es an beiden Tagen nicht geregnet hat.

...

Weiterlesen

Kommentar schreiben

DrDepth - MVP

15.08.2013, Jürgen

DrDepth ist eine Software, die es ermöglicht, die Logfiles aus dem Echolot zu einer Tiefenkarte zu verarbeiten. Da man dazu vorher den ganzen See in kleinen Schritten abfahren muss, ist es eine mühselige Arbeit, bis man seinen ersten See kartographiert hat.

...

Hier mal ein kleiner Bildausschnitt, damit ihr seht, wie die Darstellung auf dem Tablet-PC aussieht. Die Farben geben bestimmte Tiefenbereiche an, die Sensibiltät kann vorher eingestellt werden.


Weiterlesen

Kommentar schreiben

Aal mal anders...

16.07.2013, Jürgen

Am Dienstag war ich auf Plötzen aus, auf Große, weil ich sie als Köder für die Welsangel verwenden wollte. Mit der leichten Feederrute konnte ich vom Steg aus die tiefen Stellen gut erreichen. Und wie das beim Feedern so ist, manchmal wickelt sich ein Stück Schnur um die Spitze, vor allem, wenn man feine geflochtene Schnur verwendet.

...


Weiterlesen

Kommentar schreiben


Seiten: < |1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | >



STADTANGLER Login



Schliessen